Kühl im Sommer:

©Madlen Reichel/pixelio ©Madlen Reichel/pixelio
Schnelle Wechsel zwischen heißen und kühlen Tagen kennzeichnen das mitteleuropäische Klima. Hier wirken massive Häuser wie eine Klimaanlage.

Im Sommer bleibt es an heißen Tagen angenehm kühl, denn die schweren Bauteile lassen sommerliche Hitze nur sehr langsam durch.

Hohe Temperaturen dringen erst abends und nur stark abgeschwächt in das Haus. Tagsüber nehmen sie die überschüssige Wärme aus der Raumluft auf.